Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatz

Fritz-Peter ausgewassert

Veröffentlicht: 05.11.2019
Autor: Patrik Gleich

Nach einer langen Saison und zuletzt einem erfolgreichen Sucheinsatz wurde der Fritz-Peter für das Winterlager ausgewassert

Am Samstag 02.11.2019 wurde unser Motorrettungsboot Fritz-Peter nach der Saison 2019 für das Winterlager ausgewassert. Unser FP war seit 13.07.2019 im Wasser und war in dieser Saison beim Seehasenfest, Bojentauschen und zuletzt an der erfolgreichen Suchaktion im Rahmen eines International Seenotalarms vom 26.10.2019 beteiligt.

Das Auswassern lief dank des eingespielten Teams bestehend aus der Leitung Einsatz Jens Kaboth und Clemens Weber, den Bootswärten Nina Schawaller und Markus Gröner, den Helfenden Händen Manuel Wagner, Peter Schlayer und Roland Buchinger sowie unserem Vorsitzenden Rudi Krafcsik problemlos und so konnte unser Boot in kürzester Zeit an unsere Wachstation gebracht werden. Dort wurde der FP nach kurzer Besprechung und Aufgabenverteilung gereinigt und bereit für das Winterlager gemacht.

Nach der Reinigung wurde der FP an seinen angestammten Platz in der Halle gebracht, auf ihn wartet nun das jährliche Winterlager mit Kontrolle der Technik und des Materials an Bord durch unser Bootswartteam.

Insgesamt war es eine gelungene Aktion, für die wir uns bei allen Beteiligten, insbesondere jedoch bei den Kranführern Remmlinger und Desor für die tatkräftige Unterstützung bedanken wollen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing